Downtime

Downtime 1.00

Virtueller Türsteher für den Mac

Der virtueller Türsteher Downtime kontrolliert Nutzer von Apple-Rechern. Mit dem Programm verwalten beispielsweise Eltern, wie lange und wann der Nachwuchs den Mac benutzen darf. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Der virtueller Türsteher Downtime kontrolliert Nutzer von Apple-Rechern. Mit dem Programm verwalten beispielsweise Eltern, wie lange und wann der Nachwuchs den Mac benutzen darf.

Um Downtime zu verwenden, muss man auf dem Mac mehrere Benutzerkonten eingerichtet haben. Diesen Zugängen weist der Türsteher bestimmte Zeitfenster zu, in denen die jeweiligen Anwender den Computer nutzen dürfen. Neben konkreten Uhrzeiten bestimmt man die maximale Nutzungsdauer pro Tag. Speziell für das Wochenende lassen sich mit Downtime separate Vorgaben festlegen. 15 Minuten vor dem Ablauf der vorgegebenen Zeit warnt der Türsteher den Anwender vor. Ist die Zeit überschritten, wird der Nutzer ausgeloggt und blockiert.

FazitVerbringt der Nachwuchs zuviel Zeit vor dem Rechner, sind Eltern mit Downtime gut beraten. Mit dem kleinen Programm schränkt man die Nutzerrechte sehr wirkungsvoll und vor allem automatisch ein.

Downtime

Download

Downtime 1.00